Urlaub in Bilbao, Spanien – Top-Sehenswürdigkeiten, die Sie in 2-3 Tagen besuchen können!

Catalina

Wählen Sie einen Urlaub in Spanien, bei dem Sie die Kunst und Schönheit des Baskenlandes bewundern können! Die Stadt Bilbao Es ist das bedeutendste in dieser Region und zieht wegen seiner bewundernswerten Museen und Landschaften Besucher aus aller Welt an. In der Nähe des Meeres, aber auch der Berge gelegen, mit beeindruckenden Geschichten und Traditionen, aber gleichzeitig moderner Architektur, bedeutet Bilbao Kultur und Entspannung. Lesen Sie diesen Reiseführer bis zum Ende, um mehr über Transportmittel, Unterkünfte und Preise, Hauptziele, unverzichtbare Restaurants und traditionelle Gerichte sowie Ressourcen zu erfahren, bei denen Sie Tickets buchen können.

Transport

Der Flughafen Bilbao liegt 13 km vom Stadtzentrum entfernt Sie haben mehrere Möglichkeiten, ins Zentrum zu gelangen. Die günstigste Option ist der Bus, der Ticketpreis beträgt 3 Euro pro Person. Es kann beim Busfahrer oder am Flughafenticketschalter erworben werden. Darüber hinaus gibt es zwischen 18 und 23 Uhr einen 15-Minuten-Takt, die Fahrt dauert etwa 25 Minuten. Am Flughafen Bilbao gibt es zwei Bushaltestellen des Bizkaibus A3247. Die erste Station befindet sich auf Ebene 1, außerhalb des Ankunftsterminals, und die zweite Station befindet sich außerhalb des Abflugterminals auf Ebene 3.

Reisen Sie mit Gepäck? A Taxi Es kostet tagsüber etwa 20-25 Euro und nachts oder am Wochenende etwa 30 Euro. Das Zentrum erreichen Sie in ca. 15-20 Minuten. Der Taxistand befindet sich im Passagierterminal auf Ebene 1, auf der Ankunftsseite.

Was fährt man in Bilbao herum?

Um durch Bilbao zu zirkulieren, wir Wir empfehlen die öffentlichen Verkehrsmittel gut gemacht. Abhängig von den Attraktionen, die Sie erreichen möchten, und der Dauer Ihres Urlaubs ist dies eine bequeme Option Bilbao, Biskaya Karte. Es kostet 10 Euro/24 Stunden, 15 Euro/48 Stunden und 20 Euro/72 Stunden. Wenn Sie die Karte online kaufen (Link am Ende), können Sie Folgendes kostenlos nutzen:

  • Straßenbahn - Das Ticket wird am Bahnsteig und zu Beginn der Fahrt entwertet
  • Metro - Das Ticket wird zu Beginn und am Ende der Fahrt entwertet
  • Bizkaibus-Busse - Die Entwertung der Fahrkarte erfolgt im Bus zu Beginn und am Ende der Fahrt
  • Bilbobus-Busse - Das Ticket wird zu Beginn der Fahrt im Bus entwertet

Wenn Sie eine kürzere Reise planen oder mehr laufen möchten, ist die Kartenoption möglicherweise nicht die bequemste. Auch die Fahrkartenpreise für den öffentlichen Nahverkehr sind recht günstig:

  • Bilbobus-Bus – 1,35 Euro/Fahrt
  • Straßenbahn – 1,50 Euro/Fahrt
  • Bus Bizkaibus – 1-3 Euro/Fahrt
  • U-BAHN – 1-2 Euro/Fahrt

Unterkunft

Wir empfehlen Ihnen, im Zentrum von Bilbao zu übernachten. So können Sie neben den Hauptattraktionen auch Gebäude mit besonderer Architektur, enge Gassen und ein umfassendes Bild vom Lebensstil der Einheimischen bewundern. Die Preise für ein Doppelzimmer mit eigenem Bad, etwa 1 km vom Stadtzentrum entfernt, variieren zwischen 50 und 70 Euro/Nacht. Die Preise für Hotels mit mindestens 3 Sternen, die weniger als 1 km vom Stadtzentrum entfernt liegen, beginnen bei 90 Euro pro Nacht.

Wir empfehlen das Hotel Ibis Bilbao Centro liegt ca. 500 m vom Stadtzentrum entfernt. Doppelzimmer mit eigenem Bad, WLAN, TV und Klimaanlage gibt es ab 75 Euro/Nacht. Es handelt sich um ein modernes Hotel, das auch Familienzimmer für Urlauber mit seinen Lieben bietet. Das Hotel akzeptiert auch Haustiere. Optional kann das Frühstück für ca. 8 Euro hinzugekauft werden und rund um das Hotel gibt es zahlreiche Bars und Restaurants.

Touristenattraktionen von Bilbao

Santiago-Kathedrale in Bilbao

Die älteste Kirche in Bilbao ist Kathedrale von Santiago, ein wahres Wahrzeichen der Stadt. Es wurde im 13. Jahrhundert im baskischen Stil erbaut und wird jedes Jahr von Tausenden von Touristen bewundert. Aber nicht nur das Äußere ist einen Blick wert, sondern auch das Innere, das berühmte Skulpturen und wertvolle Kirchengegenstände beherbergt.

Es befindet sich an der Plaza de Santiago, 300 m südlich der Altstadt. Die Kathedrale ist montags bis sonntags von 10 bis 18:30 Uhr geöffnet. Die Preise beginnen bei 6 Euro/Person, 5 Euro/Person über 65 und 4,50 Euro/Studenten. Tickets können direkt am Eingang der Kathedrale erworben werden.

Das Guggenheim-Museum

Wenn Sie nach Bilbao kommen, können Sie es nicht verpassen Das Guggenheim-Museum vom Stadtzentrum und seinem Wahrzeichen selbst entfernt. Das Gebäude wird Ihre Aufmerksamkeit sofort auf sich ziehen, da es einen besonderen äußeren Stil aufweist. Hier können Sie Skulpturen, Gemälde und andere zeitgenössische Objekte bewundern, da es sich um das Museum handelt, das der Stadt Bilbao oft wieder auf die touristische Landkarte verholfen hat.

Das Museum befindet sich im Bereich der Bilbao-Mündung und die Eintrittspreise variieren zwischen 8 Euro (Personen zwischen 18 und 26 Jahren und über 65 Jahren) und 16 Euro/Erwachsener. Kaufen Sie Tickets online direkt auf der Website des Museums (Link am Ende), denn vor Ort sind sie 1-2 Euro teurer. Personen unter 18 Jahren haben freien Zugang. Das Museum ist fast das ganze Jahr über dienstags bis sonntags von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Im Sommer (20. Juni – 18. September) ist das Museum jedoch von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Am Eingang des Museums finden Sie außerdem eine prächtige Statue aus Blumen, perfekt für ein Instagram-Foto 🙂

Bilbao-Mündung

Ein Spaziergang auf einem der die Gassen der Bilbao-Mündung Es zeigt Ihnen die großartigen Gebäude der Stadt, eine bewundernswerte Landschaft und natürlich die Schönheit des Flusses, der das Herz der Stadt durchquert. Bilbao-Mündung durchquert das Zentrum und ein Teil davon liegt direkt neben dem Guggenheim-Museum.

Direkt an der Flussmündung finden Bootsrennen statt, bei denen Sie die Möglichkeit haben, die bedeutendsten Gebäude Bilbaos vom Wasser aus zu sehen. Die 40-minütigen Fahrten gibt es ab 8 Euro, unter 3-Jährige zahlen nur 1 Euro. Fahrten von ca. 2 Stunden kosten etwa 20 Euro. Am Ende habe ich auch einen Link angehängt, damit Sie sich an Ihrem Zeitplan orientieren und Ihre Tickets online buchen können.

Dona Casilda Park

Für einen noch erholsameren Urlaub in Spanien empfehlen wir Ihnen Park Dona Casilda de Iturrizar im altenglischen Stil mit Springbrunnen eingerichtet. Es befindet sich im Stadtteil Indautxu im Stadtzentrum. Es handelt sich um einen weitläufigen Park und stellt die Grünfläche der Stadt dar. Wir empfehlen mindestens 1-2 Stunden an diesem Ort.

Museum der Schönen Künste

Direkt im Dona Casilda Park gibt es ein weiteres Museum, das Sie unbedingt besuchen müssen: Museum der Schönen Künste Bilbao. Es enthält berühmte Stücke aus dem Baskenland, Spanien und anderen europäischen Ländern vom Mittelalter bis heute. Das Museum ist eines der wichtigsten Museen für Malerei und Bildhauerei in Spanien.

Der Eintrittspreis beträgt ca. 7 Euro/Erwachsener, Personen unter 25 Jahren haben freien Eintritt. Tickets können direkt auf der offiziellen Website erworben werden. Am Ende des Artikels finden Sie einen Link. Das Museum ist von 11 bis 20 Uhr (Montag bis Samstag) und von 11 bis 15 Uhr (Sonntag) geöffnet.

Etxebarria-Park

Etxebarria-Park Er bietet einen Panoramablick über die Stadt Bilbao und liegt höher als der Dona-Casilda-Park. Es liegt in der Altstadt und verfügt über enge Gassen inmitten der Natur, so dass Sie in diesem Urlaub nach dem Museumsbesuch vollkommen entspannen können.

Alte Stadt

Du kannst nicht weggehen Bilbao ohne eine der schönsten und kulturell schönsten Gegenden zu bewundern - Alte Stadt. Mit einer Mischung aus Kulturen und einigen mittelalterlichen Straßen finden Sie Geschäfte mit Antiquitäten und Souvenirs sowie kleine Cafés. Wenn Sie jemanden über das alte Zentrum sprechen hören, können Sie damit rechnen, ihn mit dem Namen Casco Viejo, Las Siete Calles oder Zazpikaleak zu hören.

Was isst man in Bilbao?

Man kann nicht sagen, dass man in Bilbao Urlaub gemacht hat, wenn man nicht die berühmten Gerichte des Baskenlandes probiert hat. Kabeljau Pil-Pil Und Bacalao a la Vizcaina sind die authentischen traditionellen Gerichte von Bilbao, deren Hauptzutat gebratener oder geräucherter Kabeljau ist. Auch Meeresfrüchte dürfen in den Gerichten nicht fehlen Txangurro – ein sehr beliebtes Gericht aus japanischen Krabben, oft gefüllt mit Tomaten und Zwiebeln. Zu den Desserts des Baskenlandes gehören Baskische Torte, eine Torte mit Vanillecreme und Kirschen - absolut lecker bzw die berühmten Carolina-Marshmallows.

Wo isst man in Bilbao?

Genießen Sie ein typisches Baskenland-Frühstück im Bereich des Dona Casilda Parks und des Guggenheim Museums in Sua San zu Preisen zwischen 5-15 Euro. Oder Sie können es versuchen Café Bar Bilbao in der Nähe des Etxebarria-Parks mit einem historischen Architekturstil und Frühstückspreisen zwischen 6 und 8 Euro inklusive Kaffee. Probieren Sie zum Mittag- und Abendessen das Restaurant Gure Toki im Etxebarria-Parkgebiet mit Gerichten zu Preisen zwischen 3-25 Euro und spezifischen Gerichten. Und Im zentralen Bereich speisen Sie im Nerua Gunggenheim direkt neben dem gleichnamigen Museum und mit passender Aussicht gelegen. Hier variieren die Preise zwischen 11-35 Euro.

Entweder du gehst im Urlaub in Bilbao Für ein Wochenende oder eine Woche empfehlen wir Ihnen, alle Perlen, die die Stadt zu bieten hat, auszuprobieren. Von der Architektur bis hin zu Naturoasen zeigen Ihnen einfache Spaziergänge durch die Stadt den vornehmen Lebensstil der Einheimischen. Wie in ganz Spanien gönnen sich die Menschen die Entspannung, die sie verdienen, und wissen, wie man gut lebt! Um die Geschichte dieser Stadt besser kennenzulernen, können Sie Kultur-, Boots- oder gastronomische Touren zu Preisen ab 28 Euro/Person unternehmen. Bei einem 3-tägigen Aufenthalt empfehlen wir ein Mindestbudget von 450 Euro für 2 Personen, inklusive Transport und Unterkunft.

Falls Sie über einen möglichen Urlaub in Bilbao nachdenken, hinterlassen wir Ihnen eine Liste mit Links, die Ihnen bei der Organisation Ihrer Reise helfen.

Transport

Unterkunft

Andere

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman